Essigpatschen zum Fiebersenken


Hausmittel
:
Ein gutes Hausmittel zum Fiebersenken: Zu einem Liter Wasser einen Esslöffel Essig beifügen, ein Leinentuch darin tränken und um die Waden wickeln. Darüber wird eine Schicht Woll- oder Frottiertücher gebunden. Die Innentücher des Wickels müssen gewechselt werden, sobald sie sich nicht mehr kühl anfühlen. Die Körpertemperatur immer wieder messen. Darauf achten, dass pro Wickel das Fieber nicht um mehr als ein Grad Celsius sinkt, weil es sonst zu einer starken Kreislaufbelastung kommt.

Zusatzinformationen
:


Autor: Steffi


Bewertung:
10 basierend auf einer Stimme
Bewertung
10.00/10

Danke 
(10.00/10)

Am 26 Jan 2014 schrieb Elfriede :
Danke für diesen Tipp, hat gewirkt!
Bewertung
10/10

Kategorie: Sonstige