Korianderöl stillt Gliederschmerzen


Hausmittel
:
Korianderöl stillt Gliederschmerzen So wirkt es: das ätherische Öl aus den getrockneten Samen wärmt das Gewebe, fördert die Durchblutung und Entschlackung. Das hilft gut gegen Gliederschmerzen, Muskelkater, Verspannungen und Steifheit. Für ein Massageöl 2 Tropfen Korianderöl (Apotheke) mit 5 EL Mandelöl mischen. Schmerzende Stellen großzügig einreiben und so lange leicht massieren, bis das Öl eingezogen ist (bis zu 3-mal täglich)

Zusatzinformationen
:


Autor: lisa berthold


Bewertung:
0 basierend auf 0 Stimmen


Kategorie: Sonstige